Herzlich willkommen in unserem Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V. in Nürnberg, das wir Ihnen gerne auf den folgenden Seiten näher bringen möchten. Stöbern Sie ruhig ein wenig. Es lohnt sich!

 

Wir verstehen unser Forum mit seinen Veranstaltungen als Angebot an alle Menschen, die sich für die jeweiligen Themen interessieren, unabhängig von deren Religionszugehörigkeit.

 

Unsere Veranstaltungen sind öffentlich (von wenigen Ausnahmen abgesehen). Kommen Sie einfach!

 

Wir sind nun auch auf Facebook zu finden, entweder unter unserem Vereinsnamen oder einfach unter @norumev. Schauen Sie doch mal hinein!

Neu: Unsere Veranstaltung am 8. März ist nun auch Teil der diesjährigen Woche der Brüderlichkeit, (05. - 12. März), die von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in FRANKEN e.V. veranstaltet wird.

 

Neu: Schüler, Studenten und Arbeitslose können unsere Vortragsveran-staltungen ab sofort kostenlos besuchen.

 

Neu: Bei uns ausgeliehene Bücher können Sie nun auch jederzeit beim Pförtner im Heilig-Geist-Haus zurückgeben.


Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

März 2017

 

Vortrag und Diskussion

 

Purim – Geschichte und Tradition

 

Termin  Mittwoch, 8. März 2017, 19:30 Uhr

Ort        unser Vortragsraum, Heilig-Geist-Haus, 3. OG

Kosten  5 € (frei für Mitglieder, Schüler, Studenten und Arbeitslose)

 

Um dieses besonders fröhliche Fest im jüdischen Jahresablauf ranken sich viele Sitten und Gebräuche, von der Verlesung des biblischen Buches Esther über die wunderbare Rettung des jüdischen Volkes in der persischen Diaspora, begleitet vom Lärm der Ratschen in der Synagoge, der bunt kostümierten Kinder, den traditionellen dreieckigen als Hamantaschen bekannten Gebäckstücken bis zur Pflicht (!) sich beim Festmahl zu betrinken.

 

Was es mit all diesem auf sich hat, erklärt uns Janusz Pawelczyk-Kissin, den viele von uns schon von früheren Veranstaltungen her kennen und schätzen.

 

Janusz Pawelczyk-Kissin ist Stadtrabbiner in Heidelberg und Mitglied im Beirat der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands (ORD).

 

Jahresmitgliederversammlung

 

Termin Dienstag, 21. März 2017, 19:30 Uhr

Ort       unser Seminarraum , Heilig-Geist-Haus, 3. OG

 

Eine Einladung zu dieser Veranstaltung sowie die Tagesordnung werden wir rechtzeitig an alle Mitglieder verschicken.


 April 2017

 

Stammtisch

 

Termin Dienstag, 4. April 2017, 18:30 Uhr

Ort       Restaurant Literaturhaus, Luitpoldstr. 6, Nürnberg

für        unsere Mitglieder und Freunde

 

Vortrag und Diskussion

 

Aschkenasim und Sepharadim -  Gemeinsamkeiten und Unterschiede

 

Termin   Mittwoch, 26. April 2017, 19:30 Uhr

Ort         unser Vortragsraum, Heilig-Geist-Haus, 3. OG

Kosten   5 € (frei für Mitglieder, Schüler, Studenten und Arbeitslose)

 

Während der Geschichte jüdischer Diaspora haben sich zwei große Traditionen innerhalb des Judentums gebildet, die sefardische (der Nachfahren der aus der iberischen Halbinsel vertriebenen Juden) und die aschkenasische (der Juden aus Mittel- und Osteuropa).

 

Doch obwohl es viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede zwischen diesen Traditionen gibt, ist es spannend und aufschlussreich, um einzelne Traditionen besser verstehen zu können, die Entwicklung sowie die Hintergründe dieser Unterschiede zu studieren. Genau damit werden wir uns im Vortrag „Aschkenasim und Sepharadim - Gemeinsamkeiten und Unterschiede “ beschäftigen.

Unser Referent Avraham Yitzchack Radbil ist  Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde Osnabrück sowie Beiratsmitglied der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschland und des Rabbinerseminars zu Berlin.

 

Der 1984 in der Ukraine geborene Rabbiner Radbil hat in Deutschland, England, USA und Israel studiert ist seit dem Zweiten Weltkrieg einer der ersten zwei in Deutschland ausgebildeten orthodoxen Rabbiner.




Unsere Programmvorschau

 

Hier sind einige der geplanten Veranstaltungen der

nächsten Monate:

  • Geschichte der Fürther Familie und Firma Kohnstam
  • Provenienzforschung zu Raubkunst im GNM

Hinweis: Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Forums für jüdische Geschichte und Kultur e.V. verwendet werden.


Regelmäßiger Stammtisch

  • In den geradzahligen Monaten (Feb, Apr, Jun, Aug,…)
  • Immer am ersten Dienstag um 18:30 Uhr
  • Treffpunkt im Restaurant Literaturhaus, Luitpoldstr. 6, Nbg
  • Eingeladen sind unsere Mitglieder und Freunde.