Herzlich willkommen in unserem Forum für jüdische Geschichte und Kultur e.V. in Nürnberg, das wir Ihnen gerne auf den folgenden Seiten näher bringen möchten. Stöbern Sie ruhig ein wenig. Es lohnt sich!

 

Wir verstehen unser Forum mit seinen Veranstaltungen als Angebot an alle Menschen, die sich für die jeweiligen Themen interessieren, unabhängig von deren Religionszugehörigkeit.

 

Unsere Veranstaltungen sind öffentlich (von wenigen Ausnahmen abgesehen). Kommen Sie einfach!


16.07.2017: Vielen herzlichen Dank an
Daniela F. Eisenstein, der Chefin des Jüdischen Museums Fürth, für ihre sehr eindrucksvolle Führung durch die Baustelle des zukünftigen Erweiterungsbaus. Wir freuen uns auf die feierliche Eröffnung dieses lichtdurchfluteten Gebäudes im Mai 2018.


16.07.2017: gerne weisen wir auf die Lesung des Autors Jim G. Tobias (ANTOGO Verlag) hin. Sie findet statt am Mittwoch 02. August um 17:30 Uhr in der Kühnertsgasse 2, 90402 Nürnberg. Die Lesung findet statt im Rahmen der Ausstellung Klein aber oho der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. Der Eintritt ist frei.

28.06.2017: Unser Sekretariat ist erst ab 26. Juli wieder besetzt. Per E-Mail sind wir weiterhin jederzeit erreichbar.

28.06.2017: Bei unseren Buchempfehlungen finden Sie nun auch die kunstgeschichtliche Dissertation unseres Vorstandsmitglieds Daniela Uher.

28.06.2017: Dank weiterer Bücherspenden konnten wir den Bestand in unserer Bibliothek erweitern. Hier ist eine Liste mit den "Neuzugängen".  Diese sind nun auch in den Bücherlisten (siehe unter "unsere Bibliothek") enthalten.

Den Spendern gilt unser herzlicher Dank.

28.06.2017: Bücher, die wir mehrfach haben, stellen wir unseren Mitgliedern und anderen gerne zur Verfügung. Diese Bücher stehen in unserem Vortragsraum (gegen eine kleine Spende...) zu den Bürozeiten zur Abholung bereit.  Hier finden Sie eine Liste mit den zur Zeit noch verfügbaren Dubletten.


Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

August 2017

 

Forumsabend

Termin Dienstag, 1. August 2017, 18:30 Uhr

Ort       Restaurant Literaturhaus, Luitpoldstr. 6, Nürnberg

für        unsere Mitglieder und Freunde

 

Zu unserem schon traditionellen Sommerstammtisch laden wir unsere Mitglieder und Freunde herzlich ein.

 

Allen unseren Mitgliedern und Freunden wünschen wir eine erholsame Urlaubszeit.

 

Foto: © Helmut Steinke
Foto: © Helmut Steinke

Gerne weisen wir hin auf eine Veranstaltung des Arbeitskreises "Suchet der Stadt Bestes" (www.ak-sdsb.de,  Ltg.  Hansjürgen Kitzinger):

 
Anlässlich der Zerstörung der Nürnberger Hauptsynagoge am 10.08.1938 - Gedenkstunde der Trauer und Solidarität
 
Wir setzen damit einen Kontrapunkt zu Judenfeindlichkeit und zersetzender  Kritik! Als Bürger einer Stadt, die „Stadt der Reichsparteitage“ war und nun  „Stadt der Menschenrechte“ ist, stellen wir uns an die Seite des jüdischen Volkes.

 

Termin  Donnerstag, 10. August 2017, 18:00 Uhr

Ort        Gedenkstein der zerstörten Nürnberger Hauptsynagoge,
              Hans-Sachs-Platz     

 
Es sprechen Persönlichkeiten aus Stadt und Land:

 

Begrüßung            Hansjürgen Kitzinger

Grußwort               OBM Dr. Ulrich Maly

Redebeitrag          Reg. Präsident Dr. Thomas Bauer

Grußwort               Michael Frieser, MdB

Redebeitrag          Pfr. Bernd Benicke, SdSB

Grußwort               Dr. Gabriel Grabowski, IKGN

Kaddisch                Rabbiner Shimon Grossberg

 

Die größte Katastrophe ist das Vergessen. Mit dieser Veranstaltung erinnern wir an die Verbrechen des 10.08.1938. An diesem Tag - heute vor 79 Jahren - wurde die Nürnberger Hauptsynagoge durch die Nazis abgerissen und zerstört. Tausende Bürger waren zugegen, Herr Arno Hamburger selig musste als 15-Jähriger zusehen.

 

Die schändliche Zerstörung der 1874 eingeweihten Synagoge, die später folgenden Deportationen und Morde an jüdischen Mitbürgern erfüllen uns mit Trauer. Wir wollen erinnern und trösten und vor dem Wiedererstarken des Antisemitismus warnen.


Gerne weisen wir hin auf die Fahrt nach Augsburg unseres Kooperationspartners Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken (siehe unter ...weitere Veranstaltungen)


Unsere Programmvorschau

 

Hier sind einige der geplanten Veranstaltungen der

nächsten Monate:

  • Albert Speer und die Judenverfolgung
  • Provenienzforschung zu Raubkunst im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg
  • Besuch der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg mit Synagoge, neuem Gemeindezentrum und Laubhütte
  • Buchvorstellung "Der Muslim und die Jüdin"
  • Vortrag über Nächstenliebe im Judentum
  • Ortstermin im ehem. Kaufhaus Schocken

Hinweis: Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Forums für jüdische Geschichte und Kultur e.V. verwendet werden.


Regelmäßiger Stammtisch

  • In den geradzahligen Monaten (Feb, Apr, Jun, Aug,…)
  • Immer am ersten Dienstag um 18:30 Uhr
  • Treffpunkt im Restaurant Literaturhaus, Luitpoldstr. 6, Nbg
  • Eingeladen sind unsere Mitglieder und Freunde.